#1 Textelemente positionieren... von Klaus 03.08.2022 14:42

avatar

Hallo,

ich arbeite gerade an einem Blatt für ein Kirchengesangbuch.
Eine der Anforderungen ist, dass die Liednummer neben der ersten Notenzeile eines Liedes stehen soll, und zwar außerhalb des Seitenspiegels. Soweit so gut.
Da es vorkommen kann, dass auf einer Seite mehrere Lieder oder Gesänge stehen, also öfter als einmal eine Liednummer benötigt wird, behelfe ich mir mit Notenzeilentext (STRG + T).
Nun habe ich die erste Liednummer auf der fraglichen Seite schön positioniert und die X-Koordinaten im Inspekteur genau angeschaut.
Als ich auf selber Seite eine weitere Liednummer anlegte und exakt dieselben X-Koordinaten eingab, stand die Nummer unlogischerweise viel weiter links als beim ersten Lied.

Ist das ein Bug?

Wie kann ich dieses Verhalten vermeiden?

Zur Veranschaulichung ein Screenshot der in Rede stehenden Seite:
Bild_2022-08-03_144135423.png - Bild entfernt (keine Rechte)
Es geht um die Liednummer 005 und 006; letztere steht deutlich weiter vom Notensatz entfernt als erstere - trotz selber X-Koordinaten.

#2 RE: Textelemente positionieren... von Henning 03.08.2022 14:51

avatar

Der Verankerungspunkt, von dem aus die Entfernung gemessen wird, scheint die Position der ersten Note zu sein. Also hinter Tonartvorzeichnung und Taktart. Der Wert dürfte also nur bei gleicher Tonart und Taktart (die ja bei Dir ausgeblendet ist, also eigentlich nichts bewirken dürfte) gleich sein.

#3 RE: Textelemente positionieren... von Klaus 03.08.2022 16:30

avatar

Du hast recht. Somit muss ich wohl "mit Augenmaß" positionieren...

Danke dir fürs Augenöffnen.

#4 RE: Textelemente positionieren... von mirabilos 04.08.2022 18:07

avatar

Ne, einfacher: horizontaler Rahmen mit negativer Breite.

#5 RE: Textelemente positionieren... von Klaus 05.08.2022 20:00

avatar

Das war nun allerdings ein genialer Tipp. Wusste nicht, dass man die horizontalen Rahmen auch mit Text "befüllen" kann.

Danke dafür.

Korrektur aber: Nicht negative Breite, sondern negativer Abstand links bzw. für die andere Buchseite rechts.

#6 RE: Textelemente positionieren... von Klaus 05.08.2022 20:09

avatar

Wenn MuseScore nun noch Blocksatz beherrschte, wüsste ich kein besseres Programm für Publishing. Aber Marc Sabatella hat für die nähere Zukunft diesbezüglich abgewunken...

#7 RE: Textelemente positionieren... von Klaus 05.08.2022 20:17

avatar

Zitat von Klaus im Beitrag #5
bzw. für die andere Buchseite rechts.

Ok, das klappt nun nicht, wenn es die rechte Seite im Buch ist und die Nummern dementsprechend nicht links, sondern rechts der Notenzeile stehen müssen.

Gibt es auch dazu einen Trick?

#8 RE: Textelemente positionieren... von mirabilos 07.08.2022 22:14

avatar

Hmm. Guter Punkt.

Rahmen mit Breite 0 anlegen? Dann sollte der Text rechts rausragen. *kurz test* japp, tut. (Erst den Text rein, dann die Breite auf 0 setzen, sonst… haste Spaß.)

Viel Erfolg!

#9 RE: Textelemente positionieren... von Klaus 10.08.2022 17:14

avatar

Das hat funktioniert. Danke auch für diesen "Hack"!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz