#1 Fragen zu capella scan von herby15 12.04.2021 20:45

Hallo zusammen,
ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich seit kurzem mit capella scan 9 arbeite. Das Handbuch ist zwar sehr umfangreich, hat aber nicht auf alle Fragen eine Antwort. So habe ich mich entschieden meine Fragen nach und nach hier einzustellen und hoffe auf Antworten von den erfahrenen unter Euch.
Aktuelles Problem sind Haltebogen. Großenteils funktionieren sie wie geplant, allerdings habe ich nun den Fall, dass die Bogen teilweise in einem 4-stimmigen Satz genau umgekehrt angezeigt werden wie gewünscht und im vorspielen nicht funktionieren. Habe schon den Takt komplett gelöscht und wieder einzeln eingegeben aber ohne Erfolg. Im Handbuch finde ich dazu keinen Hinweis.
Üblicherweise zeigt die Vorschau je eine Note und die beiden Anker, bevor man die Position anklickt. Manchmal zeigt die Vorschau nur eine Note und einen Anker, oder 2 Anker und keine Note. Das verstehe ich auch nicht.

Vielleicht kann mir einer von Euch eine Antwort darauf geben.
Freue mich darauf.

Grüße herby15

#2 RE: Fragen zu capella scan von Paul Villiger 12.04.2021 21:07

avatar

Hallo herby15

Habe die Frage zu den Hilfsprogrammen verschoben.

Bei den Binde- und Haltebögen gibt es eine Unterscheidung bei der Verankerung; einmal Notenkopf und einmal Ankerzeichen. Haltebögen können nur zwischen zwei gleichen Noten gesetzt werden oder sie lassen sich über die rechte Maustaste umwandeln. Haltebögen werden richtig vorgespielt und Bindebögen mit einem leichten Anschlag.

Eventuell hilf Dir dies weiter. Ob ich das Problem richtig verstanden habe weiss ich nicht. Vielleicht kannst Du auch einen Bildschirmausschnitt erstellen.

Gruss Paul

#3 RE: Fragen zu capella scan von herby15 12.04.2021 22:20

Danke Paul für deine Antwort. Hilfsprogramme habe ich verstanden.
Du hast das Problem richtig erkannt. Hat mir auf jeden Fall schon weitergeholfen.
Allerdings im beigefügten Takt klappt das mit dem Drehen nicht. Hat das was mit dem Punkt unter der vorletzten Note zu tun, den ich nicht löschen kann?capella Darstellung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)scan Darstellung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Hoffe die Bilder sind so ok.

Gruß
Herbert

#4 RE: Fragen zu capella scan von Paul Villiger 12.04.2021 22:41

avatar

Hallo Herbert

versuche mal den oberen Noten die erste Stimme zuzuordnen: Noten markieren und mit Strg+Umsch+1 zuordnen. Geht auch über das rechte Feld "Bearbeiten". Aktuell ist den oberen Noten die dritte Stimme zugeordnet und den unteren die 2. Stimme. Dadurch entstehen die "verkehrten" Haltebogen.

Der Staccatopunkt ist vermutlich versteckt, kann aber mit der Maus gefunden werden, einfach über die Note fahren. Es kann auch explizit nach einem Staccatopunkt gesucht werden und man kann diesen dann mit TAB ansteuern.

CS braucht schon etwas Übung.

Gruss Paul

#5 RE: Fragen zu capella scan von herby15 12.04.2021 23:51

Hallo Paul,
ja die Stimmenzuordnung ist wichtig, in meinem Beispiel geht es um die 3. und 4. Stimme. Ich habe nun herausgefunden, dass auch die Pausen richtig zugeordnet werden müssen und siehe da, der Bogen hat sich gedreht.
Den Staccato Punkt habe ich noch nicht gefunden.
Für heute ist genug, morgen geht es weiter.

Danke für deine prompten Antworten und die Hilfe.

Schlaf gut und liebe Grüße
Herbert

#6 RE: Fragen zu capella scan von Paul Villiger 13.04.2021 07:56

avatar

Hallo Herbert

Nur um sicher zu gehen: Die Stimmenzuordnung in CS bezieht sich nicht auf das Stück, sondern nur auf die Notenzeile.

Gruss Paul

#7 RE: Fragen zu capella scan von herby15 13.04.2021 21:23

Guten Abend zusammen,

und wieder habe ich ein Problem entdeckt, mit dem ich (Anfänger) nicht klarkomme.
Die Darstellung im scan seht ihr hier:scan Darstellung T 62.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Es handelt sich um einen 4/4 Takt, der für meine Begriffe voll ist und trotzdem erscheint der rote Taktstrich . Nehme ich die Pause weg verschwindet der rote Strich. Es geht um die 3. und 4. Stimme im Bassschlüssel.
Die Darstellung in capella seht ihr hier:capella Darstellung T 62.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das erste Achtel in der unteren Stimme lässt sich nicht an die weiteren 3 anbinden, klingt auch nicht zeitgleich mit dem Achtel der oberen Stimme. Außerdem wird ein weiterer Takt eingefügt, der in der 1. und 2. Stimme nicht erscheint.

Wie Paul schon geschrieben hat, ist CS eine Erfahrungssache. Gerne würde ich die Hilfestellung von euch erfahrenen annehmen.

Gruß
Herbert

#8 RE: Fragen zu capella scan von Paul Villiger 13.04.2021 21:46

avatar

Hallo Herbert

Ist von hier aus schwierig zu sagen wo der Fehler liegt, da nicht die ganze Information vorhanden ist. Du kannst mit der rechten Maustaste die Taktposition einer Note bestimmen und so ermitteln wo der Fehler liegen könnte.

Takt.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss Paul

#9 RE: Fragen zu capella scan von herby15 13.04.2021 23:25

Hallo Paul,
vielen Dank für deine Antwort.
Beim ersten Achtel oben steht 2/4 + 1/8, beim ersten Achtel unten steht nur 2/4, also nicht zur selben Zeit. Wie kann man das ändern?
Das Viertel davor zeigt 1/4 und die Viertelpause am Anfang des Taktes zeigt 0.

Gruß
Herbert

#10 RE: Fragen zu capella scan von Paul Villiger 14.04.2021 07:27

avatar

Hallo Herbert

Bei der 4tel Note fehlt der Hals nach oben. Sie ist nur der unteren Stimme zugeordnet.

Die 8tel Noten stehen nicht untereinander. Das sieht man an den Farbbalken.
CS_Problem.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Mögliche Lösung: Notenhals ergänzen und wenn notwendig untere 8tel leicht horizontal verschieben.

Gruss Paul

#11 RE: Fragen zu capella scan von herby15 15.04.2021 13:51

Hallo Paul,

danke für deine Antwort. Der Notenhals ist ergänzt und die Achteltöne so verschoben, dass sie alle auf der richtigen Taktzeit stehen. Danke, hat super funktioniert.

Grundsätzliche Frage: kann man in der fertigen capx Datei noch Änderungen vornehmen?

Die farbliche Zuordnung der einzelnen Stimmen finde ich wichtig, dass ich mir die einzelnen Stimmen beim Vorspiel anhören kann. Wichtig später im capella Reader.
Inzwischen habe ich herausgefunden, dass man durch makieren der Notenhälse die Stimmenzugehörigkeit anpassen kann.

Lieber Gruß
Herbert

#12 RE: Fragen zu capella scan von Paul Villiger 15.04.2021 14:23

avatar

Hallo Herbert

Schön, dass es geklappt hat. cap-scan kann diverse Formate exportieren, welche in den entsprechenden Programmen auch weiterverarbeitet werden können. capx mit capella und xml, mxl oder musicxml für andere Programme.

Für die farbliche Zuordnung reicht normalerweise die erste und zweite Stimme einer Notenzeile. Alles andere ist überflüssiger Mehraufwand. Beim Abspielen wird in capella und capella reader auch die Notenzeile und dann die Stimme gewählt.

Gruss Paul

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz