#1 RE: Noten einfärben von flordieter 08.11.2015 18:43

avatar

Hallo miteinander!

Meine Enkelin lernt seit einiger Zeit Klavier. Dazu schreibe ich ihr öfters die Noten der Lieder mit Capella. Sie hat allerdings noch Probleme mit den vorzeichenbehafteten Noten (Kreuz und b - schwarze Tasten). Deshalb färbe ich ihr diese Noten öfters ein, also z.B. für G-Dur alle Fis in roter Farbe.
Das Ganze ist recht mühevoll und langwierig.

Deshalb meine Frage:
Gibt es bereits ein Script, das das automatisiert? So dass man dann nur noch die gewünschte Farbe wählt und evtl. ob das gesamte Lied oder nur der markierte Teil eingefärbt werden soll.

Gruß Rolf

#2 RE: Noten einfärben von PeterBecker 09.11.2015 09:05

avatar

Hallo Rolf,

zum Färben gibt es unterschiedliche Skripte:

http://wiki.sins942.ch/index.php?title=Farbige_Noten
http://wiki.sins942.ch/index.php?title=F..._-_nach_Tonwert ... ch_Tonwert ( das ist eher nicht das was Du willst )
http://wiki.sins942.ch/index.php?title=Farb-Ton
http://wiki.sins942.ch/index.php?title=Block_Faerben
http://wiki.sins942.ch/index.php?title=Stimme_Faerben

das ein oder andere dürfte da passen

#3 RE: Noten einfärben von brunsbox 09.11.2015 09:06

Hallo Rolf,
es gibt die Scripte: Block einfärben, Noten einfärben. Farb Ton,
Erklärung der Skripte findest Du hier:
http://wiki.sins942.ch/index.php?title=Skript_Handbuch
Ich denke, das Skript Farb Ton kommt Deinem Wunsch sehr nahe.

Gruß
brunsbox

#4 RE: Noten einfärben von flordieter 10.11.2015 09:27

avatar

Hallo Peter und brunsbox,

super dass es das schon gibt. Das Script "Farb Ton" ist genau richtig und vereinfacht die Arbeit beträchtlich. Das hatte ich noch garnicht bei meinewn Scripten.
Schön wäre es, wenn es auch den Punkt "alle Noten" gebe, dann würden alle "schwarzen Tasten" auf einen Rutsch eingefärbt. (oder 2 Rutsche - getrennt nach b und Kreuz)

Allerdings habe ich festgestellt, dass nicht alle Noten eingefärbt werden. (Zumindest nicht im Beispiel unten). Das zweite Hb bleibt schwarz, egal wie oft ich es probiere. Mache ich da noch was falsch?

Gruß Rolf

#5 RE: Noten einfärben von PeterBecker 10.11.2015 09:49

avatar

Hallo Rolf,so richtig funktioniert das Skript nur bei EInstimmigkeit. Das schaue ich mir noch mal an.

#6 RE: Noten einfärben von PeterBecker 10.11.2015 14:47

avatar

Hallo Rolf,

lade den Farb-Ton neu runter. Der Fehler dürfte behoben sein. AUsserdem gibt es jetzt unter den Optionen die "schwaze Tasten" Möglichkeit.

Die Doku Änderung im Netz ziehe ich noch nach.

#7 RE: Noten einfärben von flordieter 10.11.2015 18:23

avatar

Hallo Peter,

Du bist ja wahnsinnig schnell - super. Nur: Wo finde ich das neue Script? In Deiner HomePage ist noch Version 1.0.0 vom Februar 2015.
Aber schon mal vielen Dank, das ist eine riesige Erleichterung.

Gruß Rolf

#8 RE: Noten einfärben von PeterBecker 10.11.2015 18:45

avatar

Stimmt nicht, wenn Du das Skript runterläst erhältst Du die Version 1.0.1.
Ich habe doch gesagt, dass ich die Doku noch nachziehe.

#9 RE: Noten einfärben von flordieter 10.11.2015 19:13

avatar

Sorry, da habe ich Dich falsch verstanden - teste ich gleich mal!

#10 RE: Noten einfärben von flordieter 10.11.2015 19:48

avatar

Hallo Peter,

Test beendet - alles hervorragend, funktioniert bestens! Nochmals vielen Dank!!! [smile]

Gruß Rolf

#11 RE: Noten einfärben von flordieter 20.12.2015 11:10

avatar

Hallo Peter,

jetzt habe ich doch noch eine Eigenheit in dem Script entdeckt: Es werden Noten falsch eingefärbt (oder ich mache was falsch). Wenn Du mir Deine Mailadresse schickst schicke ich Dir mal das Beispiellied, bei dem mir das aufgefallen ist.

Ich wünsche einen schönen Sonntag!
Gruß Rolf

#12 RE: Noten einfärben von PeterBecker 20.12.2015 11:18

avatar

OK. Habe ich per Forums Nachricht geschickt

#13 RE: Noten einfärben von flordieter 20.12.2015 19:41

avatar

Vielen Dank, die korrigierte Version funktioniert fehlerfrei!

Gruß Rolf

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen