#1 RE: Capella unter Parallels und MAC OS X von laohai 23.03.2014 20:56

Liebe Capellisti,

ich setze Capella unter MAC OS X und Parallels ein (jeweils die neusten Versionen). Beim Speichern werden die Worte im Dateinamen klein geschrieben, d.h. aus (gewünschtem) "Wir machen Musik.capx" wird "wir machen musik.capx"

Hat jemand eine Idee, wie das zu ändern ist?

Liebe Grüße
LaoHai

#2 RE: Capella unter Parallels und MAC OS X von l.willms 27.03.2014 17:37

Mein Capella 7 auf Windows 7 legt die Datei mit dem gewünschten Wechsel von großen und kleinen Buchstaben ab.

Diese Änderung auf radikale Kleinschreibung wird also vermutlich von Parallels bewirkt. Vielleicht gibt es bei diesem Programm eine Möglichkeit, dies Verhalten zu ändern?

#3 RE: Capella unter Parallels und MAC OS X von laohai 28.03.2014 22:12

Ist ne gute Idee. Muss ich mal nachschauen, was andere Priogramme machen. Vielen Dank für die Idee.
Lao Hai

#4 RE: Capella unter Parallels und MAC OS X von laohai 30.03.2014 19:49

Leider ist das nicht die Ursache. Word speichert unter Parallels normal ab.

Trotzdem vielen Dank für die Idee.

Lao Hai

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz