#1 RE: Takte automatisch verschieben bzw. vorschieben von derhornist 16.02.2014 17:31

Hallo,
ich fasse gerade mehrere Stimmen zu einer Partitur zusammen. Da das Skript leider nicht funktioniert mussen es per Kopieren & Einfügen machen. Ich habe pro Zeile 6 Takte. Jetzt hat sich gezeigt, dass z.B. in der Tubastimme 5 Takte mittendrin fehlen. Wenn ich jetzt diese Takte einfüge, sind in der Zeile statt 6 11Takte. Ich müsste das jetzt durch Auschneiden und Einfügen korrigieren. Kann ich Capella dazu bewegen, die Takte automatisch "vorzuschieben"? So dass die Anzahl der Takte pro Zeile gleich bleibt?

Vielen Dank und Gruß

Uwe

#2 RE: Takte automatisch verschieben bzw. vorschieben von PeterBecker 16.02.2014 19:12

avatar

Hallo Uwe,

Das Skript Partitursynthese finktioniert wunderbar, wenn man den Anweisungen in der dazugehörigen Hilfe folgt und die EInzelstimmen entsprechend vorbereitet.
d.h. Alle Mehrtaktpausen in Eintaktpausen auflösen (Pausen expandieren), in jeder Zeile die selbe Anzahl Takte (Extras/Partituraufteilung). Die fehlenden Takte musst Du natürlich vorher einfügen, eventuell als Pausentakte.

#3 RE: Takte automatisch verschieben bzw. vorschieben von derhornist 16.02.2014 19:52

Hallo,

obwohl ich die .chm- Datei jetzt schon mehrfach geladen und an allen möglich Stellen gespeichert habe, ist die Dokumentation trotz Klick auf den Button nicht zu sehen [sad]

#4 RE: Takte automatisch verschieben bzw. vorschieben von PeterBecker 17.02.2014 09:30

avatar

Für Dein CHM Problem gibt es mit Sicherheit eine Lösung. Google einmal CHM wird nicht angezeigt. Dann findest Du z.B.:
http://www.soft-ware.net/tipps/tipp59/In...t-angezeigt.asp ... ezeigt.asp
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/ti...p?h=tip2026.htm ... ip2026.htm
http://support.microsoft.com/kb/917607/de
http://answers.microsoft.com/de-de/ie/fo...84-c12a924f15af ... 2a924f15af

und viele mehr.

Ausserdem gibt es im Capella-Wiki eine Kurzbeschreibung zum Skript. Die ist aber nicht so umfangreich wie die CHM Datei.

#5 RE: Takte automatisch verschieben bzw. vorschieben von brunsbox 17.02.2014 10:32

avatar

Ich persönlich arbeite lieber mit dem Skript voiceimport
http://wiki.sins942.ch/index.php?title=Voice_Import

#6 RE: Takte automatisch verschieben bzw. vorschieben von derhornist 19.02.2014 20:04

Danke für die Tipps. Ich werde mich mal damit befassen!!

Gruß Uwe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz